Weiterleitung zur Website
der Arbeitsgemeinschaft
Endoprothetik GmbH

Pressekonferenz

Online-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (AE) anlässlich des 22. AE-Kongresses vom 2. bis 4. Dezember 2020 in Düsseldorf "Endoprothetik im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Innovation"

Termin

Mittwoch, 25. November 2020, 11.00 bis 12.00 Uhr

Videomitschnitt der Pressekonferenz am 25.11.2020



Auf dem Bild
:

Obere Reihe, links: Priv.-Doz. Dr. Stephan Kirschner, MBA, Vizepräsident der AE, Direktor der Klinik für Orthopädie der St. Vincentius-Kliniken, Karlsruhe

Obere Reihe, rechts: Professor Dr. med. Karl-Dieter Heller, Präsident der AE, Ärztlicher Direktor des Herzogin Elisabeth Hospitals Braunschweig, Chefarzt der Orthopädischen Klinik

Untere Reihe, links: Dr. Adelheid Liebendörfer, Thieme Communications

Untere Reihe, rechts: Professor Dr. med. Carsten Perka, Generalsekretär der AE, Ärztlicher Direktor des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Shownotes:

Minute: 3:28 – 8:20
Intro: Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für Arthrose-Patienten und Kliniken?
Professor Dr. med. Karl-Dieter Heller
Präsident der AE, Ärztlicher Direktor des Herzogin Elisabeth Hospitals Braunschweig, Chefarzt der Orthopädischen Klinik

Minute: 8:20 - 26:12
Corona-Pandemie: Wie kommen Arthrose-Patienten gut durch diese Zeit? Und wann muss spätestens operiert werden? Ein Update der konservativen Möglichkeiten
Priv.-Doz. Dr. Stephan Kirschner, MBA
Vizepräsident der AE, Direktor der Klinik für Orthopädie der St. Vincentius-Kliniken, Karlsruhe

Minute:26:12 – 41:00
Sport mit Hüft- und Knieprothese - Ist die Angst vor einer Lockerung oder einem Implantatbruch noch berechtigt?
Professor Dr. med. Carsten Perka
Generalsekretär der AE, Ärztlicher Direktor des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Minute: 41:00 - 55:00
Hüft- und Knieprothesen: Ziel ist lebenslange Haltbarkeit – Was Materialien, OP-Robotik, 3-D-Prothesen und weitere Innovationen heute dazu beitragen können
Professor Dr. med. Karl-Dieter Heller
Präsident der AE, Ärztlicher Direktor des Herzogin Elisabeth Hospitals Braunschweig, Chefarzt der Orthopädischen Klinik

Programm

Stand: 17.11.2020
>> Das Programm herunterladen

Intro: Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für Arthrose-Patienten und Kliniken?
Professor Dr. med. Karl-Dieter Heller
Präsident der AE, Ärztlicher Direktor des Herzogin Elisabeth Hospitals Braunschweig, Chefarzt der Orthopädischen Klinik

Corona-Pandemie: Wie kommen Arthrose-Patienten gut durch diese Zeit? Und wann muss spätestens operiert werden? Ein Update der konservativen Möglichkeiten
Priv.-Doz. Dr. Stephan Kirschner, MBA
Vizepräsident der AE, Direktor der Klinik für Orthopädie der St. Vincentius-Kliniken, Karlsruhe

Sport mit Hüft- und Knieprothese - Ist die Angst vor einer Lockerung oder einem Prothesenbruch noch berechtigt?
Professor Dr. med. Carsten Perka
Generalsekretär der AE, Ärztlicher Direktor des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Hüft- und Knieprothesen: Ziel ist lebenslange Haltbarkeit – Was Materialien, OP-Robotik, 3-D-Prothesen und weitere Innovationen heute dazu beitragen können
Professor Dr. med. Karl-Dieter Heller
Präsident der AE, Ärztlicher Direktor des Herzogin Elisabeth Hospitals Braunschweig, Chefarzt der Orthopädischen Klinik

 

Die Pressestelle der AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik steht den Vertretern der Medien als fester Ansprechpartner zur Verfügung. Sie koordiniert ihre Anfragen und Interviewwünsche. In Form von Pressemeldungen kommuniziert die AE neue Studienergebnisse, informiert über ihre Forschungs- und Fortbildungsaktivitäten und teilt ihre Anliegen mit. Im Rahmen des Jahreskongresses der AE sowie zu aktuellen Entwicklungen bietet die AE den Medienvertretern eine Pressekonferenz an.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Adelheid Liebendörfer
Pressestelle AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik

Tel.: 0711 8931-173
Fax: 0711 8931-167
E-Mail: liebendoerfer@medizinkommunikation.org

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.